Freitag, 31. Oktober 2014

Monatsrückblick Oktober 2014

Gelesen Gesungen Gehört
Gesehen Getrunken Gegessen
Gekocht Gebacken Gefreut
Gelacht Geärgert Genäht
Gestrickt Gekauft Gespielt
Gefeiert Gefühlt Geknipst

Wie immer (na ja, fast immer) am Ende des Monats gibt es einen kurzen Rückblick auf lustige, unlustige, schöne, weniger schöne, erwähnenswerte oder nur als Lückenfüller herhaltende Ereignisse aus meinem Leben und dem meiner Mitbewohner. Die Vorlage dazu habe ich bei Schäfchen´s Sandsack gefunden.


Gelesen
Einen wissenschaftlichen Text über ... ???
Wer sich drei Jahre lang fast überwiegend von Kinderliteratur ernährt, darf sich nicht wundern, wenn sich ihm der Inhalt eines Textes, der zu fünfzig Prozent aus Fachbegriffen besteht, nicht mehr erschließt.

Gesungen
Weihnachtslieder
Ich weiß, das wollt ihr nicht hören. Weihnachtslieder im Oktober! Das ist so als würde man Lebkuchen im September essen, Nikoläuse im August einkaufen und Winterstiefel im Juli anprobieren. Ein NO GO! Leider kennen sich meine Jungs mit den Monaten und der Zeiteinteilung noch nicht so gut aus und wollen derzeit partout nur Weihnachtslieder singen. Aber immerhin konnten wir somit die Osterfeierlichkeiten beenden.

Gehört
Gerüchte
Demnach bin ich derzeit schwanger mit Zwillingen. Ich war sehr perplex, als mir die Erzieherin in der Kinderkrippe die freudige Nachricht übermittelte. Beinahe hätte ich einen Schwangerschaftstest gekauft. Dann stellte sich aber heraus, dass Sohn 01 seiner Fantasie wieder mal freien Lauf ließ.

Gesehen
Zu wenig
Wenn man seine Brille im Auto vergisst, sitzt man mit zusammengekniffenen Augen in einer Lehrveranstaltung, züchtet sich dabei Falten heran und sieht dämlich aus. Das muss man mit klugen Wortmeldungen kompensieren. Dabei wiederum muss man vorsichtig sein, innerhalb der Gruppe nicht den Streber Status zu erhalten.

Getrunken
Kalte Kakaoreste aus verschmierten Kindertassen
Einhergehend mit der schwachsinnigen Androhung: "Ich mache dir NIE WIEDER Kakao, wenn du ihn immer stehen lässt." 

Gegessen
Penne arrabiata
Beim Lieblingsitaliener. Mit den Lieblingsmännern.

Gekocht
Auf der falschen Herdplatte
Da war doch tatsächlich die Herdplatte im Durchmesser um einen Zentimeter größer als der Topf. So was Ungeschicktes aber auch.


Gebacken
Lebkuchen
Mit den Söhnen. Immerhin ist schon Oktober. Siehe oben.


30 dag Roggenvollmehl
15 dag geriebene Nüsse
20 dag max. 15 dag Zucker
1 TL Natron
1/2 Packung Lebkuchengewürz
3 Eier
3 EL 4 EL Honig
1 Ei zum Bestreichen
Mandeln, Haselnüsse zum Verzieren
7 Minuten bei 200 Grad und ...


... volle Konzentration

Gefreut
Über die außerordentlich gut gelungene Entwicklung und Erziehung meines Sohnes ;-)


Gelacht
Über die Angebotssumme zur Sanierung unseres alten Badezimmers
Erst als ich den verständnislosen Blick des Anbieters sah, erkannte ich, dass das gar kein Witz war.

Geärgert
Über nicht ordnungsgemäß aufbewahrte große Hunde in der Nachbarschaft.
Traurig, wenn man sich beim Laufrad fahren mit Kindern auf der Straße fürchten muss.

Genäht
Nichts
Mir ist noch immer schleierhaft, warum ich diese Kategorie noch nicht still und heimlich aus dem Rückblick entfernt habe. Merkt ja eh keiner. Vermutlich hege ich noch immer die Hoffnung, dass zumindest die Löcher in den Hosen meiner Jungs irgendwann von mir geflickt werden. Leider blieb es bisher bei der guten Absicht. Verflixt und zugenäht.

Gestrickt
Nichts
Siehe oben.

Gekauft
Winterstiefel um Unsummen für die Söhne
Eine völlig überteuerte Lego Bauplatte für die Söhne
Einen Stapel Bücher für die Söhne
1 Paar Schuhe für mich um 12,99 € (und eine Woche später wieder retour)
Irgendetwas läuft da falsch. Nur, ich komm nicht drauf, was es ist.

Gespielt
Mit dem Lego der Söhne
Ich hab ja nichts. Siehe oben.

Gefeiert
Meinen gefühlten 5. Geburtstag


Gefühlt
Völlige Überforderung
Was muss ich auch auf meine alten Tage wieder die Schulbank drücken.

Geknipst
Das Licht aus
Wenn der Mann im Hause weilt. Er kann es gar nicht leiden, wenn in beinahe unbenützen Räumen das Licht brennt.

Das Licht an
Wenn der Mann nicht da ist. Psst!



Diesen Monatsrückblick habe ich verlinkt bei Schäfchens-Sandsack. Dort gibt´s noch mehr davon.



0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen