Freitag, 12. September 2014

12 von 12 - September 2014

Start ins Wochenende mit 12 von 12 verlinkt bei Draußen nur Kännchen.

Heute mit Badezimmer-Stalking, Schöner Wohnen und Besuch von den Großeltern.




eins
Während die Männer Kaffee machen, stelle ich mich schlafend und werfe heimlich einen Blick auf die Blog Statistik vom gestrigen Tag. Ich liebe dieses Zickzack und freue mich besonders, wenn jemand um drei Uhr morgens voll Begeisterung meine Posts liest. Oder werden sie etwa als Einschlafhilfe missbraucht? 




zwei
Zarter Kaffeeduft lockt mich schließlich in die Küche. Von dieser gibt es hier nur einen kleinen Ausschnitt. Rundherum herrscht natürlich vollkommene Ordnung. Wirklich. Ich schwöre. Der Blick des Mannes zeugt von höchster Konzentration beim Schneiden der Wurst Lesen der Tageszeitung.





drei
Die Söhne bekämpfen das Kariesteufelchen und ich überlege einmal mehr, mir doch eine Putzhilfe zu leisten. Denn im Anschluss putze ich nicht nur die Zähne der Jungs, sondern auch Spiegel, Waschbecken, Boden und Deckenlampe.




vier
Die Kinder verbringen den Vormittag in der Krippe, der Mann ist im Büro. Dieser Stoff ist Anlass meiner Vormittagsbeschäftigung.





fünf
Nein, ich nähe kein Dirndl, ich will DIESE Stühle und den Tisch endlich aus dem Haus haben. Ohne Worte.




sechs
Ich begebe mich auf die Jagd nach Möbel. Ein schier unmögliches Unterfangen. Die Auswahl ist groß, die Anzahl der in Frage kommenden Exemplare klein bis nicht vorhanden. Poste trotzdem Fotos für den Mann und achte darauf, dass die Preiszettel nicht sichtbar sind.



sieben
Der Magen knurrt. Da fällt mir gerade noch rechtzeitig ein, dass die Kinder von der Krippe abgeholt werden müssen. Unser Heimweg ist zu jeder Jahreszeit schön.





acht
Zuhause angekommen mit meinen kleinen großen Jungs, sie sind Nervensägen und Sonnenschein zugleich.





neun
Nach Restlessen von gestern, Unordnung machen, Lego spielen und einer Folge Peppa Pig heißt es für die Kinder ab ins Bett. Ich nütze die Zeit für das obligatorische Kaffeefoto bei 12 von 12. Und schon wieder muss ich die Dekoration (Schoko-Butterkekse) essen.






zehn
Der Mann kommt vom Büro zurück. Schnell noch einmal mit der Familie ins Möbelhaus zum Probesitzen. Mein Bester zieht die Bank ohne Lehne für die Bewirtung hartnäckig sitzenbleibender Gäste in Erwägung.





elf
Oma und Opa sind angekommen. Sie verbringen das Wochenende bei uns. Den Jungs haben sie Gummistiefel mitgebracht. Der Herbst kann kommen. Die Big Size Bobby Cars sind ein Leihstück von Schwager und Schwägerin, die vermutlich eine Kooperation mit dem Schuhhandel haben.




zwölf
Und dann wie immer der Nervenkitzel, ob ich es unter die ersten 10 schaffe ...










21 Kommentare:

  1. Hey, du hast es geschafft ;-)
    LG, Micha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja. Versorge gerade meine blutenden Finger ;)

      Löschen
  2. Das mit den ersten 10 hat wohl geklappt. Aber ich war heute auch "relativ" früh dran. Schöne Bilder auf jeden Fall.
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Das Kompliment gebe ich gerne zurück.

      Löschen
  3. Wir haben uns mit dem Tischkauf auch sehr schwer getan :0(. Ihr werdet schon etwas schönes finden, auch für eure Gäste ;0)
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hoffen wir. Anderenfalls richten wir ein gemütliches Plätzchen am Boden ein ;)

      Löschen
  4. So viele Kürbisse! Schaut toll aus.

    Ach, Tisch und Stühle kaufen... mir haben nie welche gefallen. Schließlich sinds beim Möbelschweden die billigsten Stühle geworden, damit wir endlich was zum Sitzen haben und das nicht so schwer fällt, sie einfach bei Gelegenheit auszutauschen.

    Viele Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Kürbisfoto musste unbedingt rein. Eventuell verwenden wir sie auch zum Sitzen ;)

      Löschen
  5. Die Stühle!!!!

    Sonst sehr ansehnlich und unterhaltsam :)

    Und Glückwunsch zur Nummer 6. Ich bin 44.... Maaan....

    Liebe Grüße,
    Marisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Stühle. Ich kneife meine Augen immer zusammen, wenn ich ins Wohnzimmer gehe ;)

      Löschen
  6. Ich hab wieder meine Nr. 50 hihihi
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein guter Platz und schöne Fotos. Besonders das Vorher-Nachher vom Boden ;)

      Löschen
  7. Gummistiefelcontent! :D Habsch auch heute. Sehr schöne Fotos hast Du.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Dein Gummistiefelfoto siegt eindeutig. Schöne Stiefelchen. Das nächste Mal schicke ich Oma und Opa nach Köln zum Einkauf und nicht zu Hofer (Aldi) ;)

      Löschen
  8. Unter die ersten 10 das werde ich wohl nie schaffen, bin schon froh, dass nach mir noch welche kamen hihi. (175)
    Sehr schöne Bilder, ok bis auf die Stühle :-)
    Hoffe die Kaffee-Foto-Deko hat geschmeckt :-) Lieben Gruß und ein schönes Wochenende!
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass die Bilder gefallen.
An dieser Stelle möchte ich unbedingt anmerken, dass die Stühle VOR mir im Haus waren. An der Beschaffung dieser war ich anno dazumal nicht beteiligt.
Dein Platz 175 ist ausgezeichnet, wenn man in Betracht zieht, dass du ein doppeltes 12 von 12 produziert hast. Die Fotos des Löwenjungen finde ich super.

      Löschen
  9. Hihihi... mit dem Argument bekäme ich evtl. doch noch ne Bank ins Esszimmer *grins*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Argumentationskette war jedenfalls gut. Die Stühle gehören bald der Vergangenheit an.

      Apropos Stühle: Esstischgarnitur günstig abzugeben. Jemand Interesse? Hahaha ;)

      Löschen
    2. Ähm... ich wollte dann ja mal nach einer Bank schauen... *huuust*... also neeee... irgendwie nicht aber dankeschön *hüstel* :)

      Löschen
  10. Boah so blutende Finger lohnen. Du bist oben dabei. :) Ich bilde das Schlusslicht...bin aber auch leider erst heute zum bloggen gekommen.
    Das mit dem Zähneputzen und anschließendem Bad putzen kommt mir seeeehr bekannt vor !!
    Sind die Stühle nicht fast retro?? ;-)

    Lieber Gruß....
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hattest aber auch das bessere Wetter. Da verbringt man die Zeit nicht vor dem Computer und ein Platz in der hinteren Reihe ist ok.
      Du hast recht, die Stühle sind retro, das erhöht den Verkaufswert ;)

      Löschen